Texter, Copywriter, Werbetexter

Über mich

  

Was biete ich Ihnen an?

· Einmalige Texte, den heißbegehrten Unique Content


· Fundierte Recherche zu Ihrem Themengebiet


· Fesselnde Texte, die Leser neugierig machen


· Meine bevorzugten Themen: Lebensmittel,  Gesundheit (keine medizinischen Fachtexte), Produktbeschreibungen, Natur, Tiere, Esoterik, einfache Übersetzungen vom Englischen ins Deutsche, Mode, Beauty, Werbeartikel, Blogartikel, Religion und Reisen


· Einwandfreie Rechtschreibung und Grammatik


· Verwendung der gewünschten Keywords innerhalb eines gut leserlichen Texts 


Was nicht?

· Optimierung Ihrer Seite mit den erforderlichen Keywords.

Ich bin kein SEO Experte, dafür gibt es spezielle Programme, mit denen Sie Ihre Website prüfen lassen können. Gerne stehe ich Ihnen hier zur Seite.


· Erstellung und Formatierung Ihrer Webseite

Auch hier werde ich mein Möglichstes tun, Ihnen bei html und Co. zu helfen, ich bin aber Freie Autorin und kein Internet-Spezialist.

  

· Klasse Texte für "nen Appel und en Ei". Auch Texter können nicht von Luft und Liebe leben und gute Arbeit sollte gut bezahlt werden.

Ich möchte Ihnen helfen

Niemand kann alles alleine machen, Delegieren ist das Zauberwort.

 Haben Sie genug von schlechten Texten und dem ewigen Ringen nach Worten?   

Möchten Sie Ihre wertvolle Zeit für Sinnvolleres nutzen, als sich einen brauchbaren Text aus den Fingern zu saugen?

  Wünschen Sie sich, dass Ihre Webseite, Ihr Artikel, Ihr Produkt ganz oben im Google Ranking stehen? Endlich ein effektives und kostengünstiges Marketing-Tool im Internet nutzen.

  Dann lassen Sie mich Ihren Wunsch-Text schreiben, korrekt, seriös und mit dem heißbegehrten Unique Content. Kontaktieren Sie mich, wenn Sie der Meinung sind, dass wir ein gutes Team abgeben können.

Empfehlungen

 

„Wir von Mr. Cleaner sind stolz auf die seit Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit mit Frau Gerdom. Ihre Texte sind extrem gut recherchiert und mit hoher Qualität geschrieben. Genau das, was wir als Vermittler von Reinigungsleistungen selbst als Anspruch an uns selbst setzen.“

 

Mr. Cleaner 

Textproben

Drei verschiedene Texte aus meinem Repertoire:

  


Arbeitsproben

Vorstellung Geschäft / Webs

Created with Sketch.

   

Herzlich willkommen bei WohnTraum
   

Kinder brauchen Räume: Freiräume, Spielräume und Räume zum Träumen und zum Entfalten. Wir möchten, dass Ihre Kinder in schönen Räumen leben und aufwachsen. Bei uns können Sie Kinderzimmer nach Ihren Wünschen, in anspruchsvollem und geschmackvollem Design, einrichten. Sie können wählen zwischen Markenprodukten aus einem exquisiten Sortiment von zahlreichen Fachgeschäften, um das Wunschzimmer Ihres Kindes zu gestalten. Wir bieten Kindermöbel an, die nicht 0815 sind, bei uns können Sie die eigenen Wände designen, kindgerecht und ganz nach Ihrem Geschmack. Auch an die Kleinsten haben wir gedacht. Bei uns finden Sie komplette Babyausstattungen und können den Schlafraum Ihres Babys liebevoll und gleichzeitig praktisch einrichten. 
   

Wo können Sie uns finden?
  Seit fast 20 Jahren sind wir in XXX mit unserem Geschäft, XXX, auf einer Verkaufsfläche von über 200 qm vertreten. Hier können Sie in aller Ruhe in unserem Sortiment stöbern, um sich das Passende für Ihr Kinderzimmer auszusuchen. Oft ist es hilfreich sich Möbel, Teppiche, Lampen und weitere Accessoires nicht nur anzusehen, sondern auch mal über die Oberfläche des Materials mit den Fingern zu fahren. So können Sie sich einen besseren Eindruck von unseren Produkten machen und sich zusätzlich von einer kompetenten Fachkraft beraten lassen. Denn unsere Mitarbeiter sind Menschen, die ebenso viel Wert auf gutes Design sowie Qualität legen und ein Faible für die schönen Dinge des Lebens haben. Sie stehen mit Herz und Verstand hinter unserer Geschäftsidee und freuen sich, wenn Sie Ihnen weiterhelfen können, Ihr perfektes Kinderzimmer einzurichten. Unsere Verkäufer beraten Sie gerne, wenn Sie ein Babyzimmer für Ihr erstes Kind einrichten möchten, oder wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Teppich für Ihre älteste Tochter sind. 
   

Da wir auch Menschen außerhalb unserer Region die schönen Dinge unserer XXX anbieten möchten, haben wir beschlossen, uns mit diesem Internetladen zu erweitern. Hier können Sie bequem von zu Hause aus in unserem reichhaltigen Sortiment stöbern und sich inspirieren lassen. 
   

Was bieten wir an?
  Alles was zu einem Kinder-Wohn-Traum gehört. Angefangen mit Kindermöbeln in verschiedenen Formen und Farben, Kinderbetten in unterschiedlichen Größen, geschmackvolle Kinderbettwäsche, schöne Kinderteppiche, die jedes Spielzimmer gemütlicher erscheinen lassen, bis zu Kinderlampen, die das Zimmer ins richtige Licht setzen. 
  Aber nicht nur auf dem Boden soll es ansprechend aussehen, sondern auch an den Wänden Ihres Kinderzimmers. Darum liegt uns eine hübsche Wandgestaltung sehr am Herzen, denn neben farblich abgestimmten Kindertapeten können Ihre vier Wände auch mit Bordüren und Wandstickern, nett und kindgerecht, dekoriert werden. Zur Vervollständigung Ihrer Dekorationswünsche, haben wir eine große Auswahl an Stoffen, so können Sie Ihrer Kinderzimmer Gestaltung den letzten Schliff verleihen.
  Damit Ihr Baby in einer Wohlfühlatmosphäre aufwächst, bieten wir Ihnen ein breitgefächertes Sortiment aus ausgewählten Babymöbeln und Babytextilien an, alles natürlich aus kindgerechtem und hochwertigem Material hergestellt. Die Ausstattung für ein Babyzimmer: zum Beispiel Schrank, Wickelkommode, Babybett oder Wiege, sollte nicht nur sinnvoll sein, sondern auch die Sinne ansprechen. Auf unserer Internetseite können Sie zwischen vielen verschiedenen Designs und Materialen entscheiden, damit sich Ihr Baby, aber auch Sie wohlfühlen, sobald Sie das Zimmer Ihres kleinen Schatzes betreten.
   

Aufbau unseres Onlineshops 
  Damit Sie sich gut auf unserer Webseite zurechtfinden, haben wir den Onlineshop sehr übersichtlich gestaltet. Ganz oben in der Navigationsleiste finden Sie die Hauptkategorien, so dass Sie sich vorab entscheiden können, ob Sie ein Kinder- oder Babyzimmer einrichten wollen oder einfach nur eine zusätzliche Lampe benötigen. 
  Darunter befindet sich die Leiste mit den Unterkategorien. Wir bieten auch eine Such- und Filterfunktion an, wenn Sie bereits wissen, wonach Sie suchen. So können Sie das Gesuchte schnell und zielgerichtet finden.
   

Ausgewählte Manufakturen und bekannte Marken.
  Um Ihnen jederzeit ein hohes Qualitätsniveau unserer Artikel zu bieten, arbeiten wir vorwiegend mit erlesenen Manufakturen zusammen und verkaufen Markenprodukte. Regionale Firmen beliefern uns ebenso wie Unternehmen, die weltweit agieren. Produkte aus Manufakturen, die in heimischen Gefilden angesiedelt sind, verkaufen wir genauso gerne wie Topmarken. Wichtig ist uns immer, dass die Artikel unseren Ansprüchen entsprechen, denn wir stehen hinter unserem Sortiment. 
  Mit unseren Zulieferern arbeiten wir schon seit Jahren zusammen und nur so kann Vertrauen entstehen. Wir wissen, wie unsere Lieferanten arbeiten und wir vertrauen darauf, dass Sie uns stets Top Qualität liefern.
  Trotzdem haben auch wir bevorzugte Marken, die wir unter der Rubrik Markenshops zusammengestellt haben. Hier finden Sie einige unserer Lieblingsprodukte, schauen Sie ruhig mal vorbei, vielleicht zählen diese auch bald zu Ihren Favoriten. 
  Tipp: Wenn Sie einen bestimmten Artikel auswählen, finden Sie dort einen Link, der zu dem jeweiligen Produzenten führt. Dann können Sie noch mehr Dinge entdecken, die von dieser Manufaktur hergestellt wurden. Außerdem können Sie über die Filtermöglichkeit gezielt nach bestimmten oder Ihrem Lieblings-Hersteller suchen, schnell und bequem.
   

Kinderzimmer geschmackvoll und besonders gestalten
  Kinderzimmer müssen heutzutage nicht mehr langweilig und wie von der Stange eingerichtet aussehen, bei uns können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Kann man guten Geschmack vererben? Das nicht vielleicht unbedingt, aber Sie können Ihre Kinder in einer nach Ihren Wünschen gestalteten Atmosphäre aufwachsen lassen. Und eine schöne und abgestimmte Farbgebung kann sich durchaus positiv auf die Laune auswirken. Schauen Sie sich ruhig in unserem Onlineshop um, und wählen Sie Dinge nach Ihrer Lieblingsfarbe und Ihrem bevorzugten Design aus.
   

Da wir unser selbst gestecktes Qualitätslevel halten, gleichzeitig aber auch unseren Horizont erweitern möchten, besuchen wir internationale Fachmessen. Dort kann man die neuesten Errungenschaften finden und bleibt in Punkto Qualität immer auf dem neuesten Stand. Wir möchten unseren Kunden jederzeit eine tadellose Verarbeitung unserer Artikel anbieten und das derzeit angesagteste Teil. Gutes Design zeichnet sich auf der einen Seite durch Funktionalität aus, besticht aber auch durch schöne Formen. Besonders wichtig ist uns aber, dass nur gesundheitlich unbedenkliche Materialien zur Herstellung von Betten, Möbeln, Textilien usw. verwendet wurden, denn das Wohl unserer kleinen Kunden liegt uns am Herzen. Das Ihre Kinder in einer gesunden Umgebung aufwachsen, ist das Wichtigste. Nur so können sie gedeihen. Neben der Verwendung einwandfreier Materialien, finden wir eine ansprechende Optik wichtig, da es die Sinne und den Geschmack des Kindes schult. 
   

Service
  Egal ob Sie lieber vor Ort oder im Internet shoppen gehen, wir möchten Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen, damit aus Ihrem Kinder- oder Babyzimmer ein WohnTraum wird.
  Wir würden uns freuen, Sie in unserem großen Fachgeschäft in XXX begrüßen zu dürfen, wo wir Ihnen im direkten Gespräch beiseite stehen. 

 

Blogartikel

Created with Sketch.

 Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum
 

Ein bekanntes Lebensmotto und fast jeder kann sich in dieser Aussage wiederfinden. Leider empfinde ich dieses Motto mittlerweile als abgedroschen, gibt es diesen Satz schon als Wandtattoo, als Bild gezeichnet oder auf Tassen gedruckt, überall zu kaufen. Träume also im Ausverkauf?
Vor einiger Zeit las ich die Meinung einer Kolumnistin über genau dieses Motto. Sie war der Überpräsenz dieser Aufforderung, endlich sein Leben gemäß seinen Träumen zu leben, überdrüssig. Sie empfand diese Aufforderung sogar als Stress, wann fängst du denn endlich mit dem richtigen Leben an, und puren Egoismus. In ihren Ohren klang dieser Satz wie reiner Hohn, wenn sie sich vorstellte, dass eine Mitarbeiterin eines Kinderhospizes, sich diese Tätigkeit bestimmt nicht in ihrer Jugend erträumt hatte, aber nun durch ihren sozialen Einsatz und Rücknahme ihrer eigenen Bedürfnisse, der Gesellschaft einen guten Dienst erwies.
Hier konnte ich der Kolumnistin nicht länger folgen, war ich vorher mit ihrer Kritik, an der Allmacht der Selbstentfaltung, durchaus einverstanden, so spürte ich bei der Erwähnung der Mitarbeiterin im Kinderhospiz einen Widerspruch. Warum sollte das nicht genau der Traum der jungen Frau gewesen sein? Sind denn alle Träume gleich? Nein, bestimmt nicht. So unterschiedlich, wie die Menschen so vielfältig ihre Träume.
Und noch etwas störte mich an diesem Beispiel und ich machte mir meine Gedanken. Eine solche Tätigkeit, wie die Arbeit in einem Hospiz, ist niemals ein Job, nein, eher eine Berufung. Für solch eine Aufgabe muss der Mensch wirklich geboren sein, es muss seinem Innersten entsprechen, da es sonst unmöglich ist, dieser Herausforderung gerecht zu werden. Vielleicht ist ja der wahre Schlüssel nicht die Jagd nach hochgesteckten Träumen, die uns leider oft von der Umwelt auf diktiert werden, nicht jeder will reich und berühmt sein, sondern sein wahres Inneres zu entdecken. Wir müssen darauf hören, was uns glücklich macht. Wo liegen unsere Stärken, was bereitet uns Freude? Ist es die Arbeit mit Menschen, in der Natur, etwas Wertvolles oder "nur" etwas Schönes zu erschaffen? Das was wir gerne machen, macht uns glücklich und wir machen es gut. Heißt es nicht auch, glücklich ist der Mensch, der sein Hobby zum Beruf hat? Und glückliche Menschen sind zufrieden und ausgeglichen und in diesem Seelenzustand schmelzen Feindseligkeiten dahin. Glückliche Menschen sind friedliche Menschen, davon bin ich überzeugt. Wie viel mehr Frieden wäre auf der Welt, wenn jeder Mensch an seinem Platz angekommen wäre?
Sollte es nicht darum eher heißen, höre auf dein Herz und folge ihm, als lebe deine Träume? .

Übersetzung Englisch / Deutsch

Created with Sketch.

  

Passagiere gewinnen ein zwei Jahre dauernden Kampf und erhalten Entschädigung

 Sich zu beschweren, um eine Entschädigung für Flugverspätungen zu erhalten, ist nichts für Feiglinge, wie zwei australische Passagiere erfahren mussten. Als Brett und Lisa Smith's Flug, von Mailand nach New York, mehr als 23 Stunden Verspätung hatte, dachten sie, dass die Erhebung ihres Anspruchs auf Entschädigung, unter der Gesetzgebung der Europäischen Union, eine leichte Sache wäre. Sie lagen falsch.
Laut der Vorgabe, EU 261/2004 Richtlinien für Entschädigungen im Flugverkehr, haben Passagiere einen Anspruch von 600 Euro (£473), wenn ein Flug storniert wird oder mehr als 3 Stunden Verspätung hat. Diese Entschädigungsregelung betrifft Flüge einer EU Flugmaschine, die von einem EU Flughafen abfliegt (ebenso Island, Norwegen oder die Schweiz) oder dort landet.
Das Paar, das den Flug EK 205 von Mailand, Malpensa, nach New York (JFK) im April 2014 gebucht hatte, erlebte eine schleichende Verspätung. Nach ihrem Check-in, wurde ihnen mitgeteilt, dass ihr Flug ca. 3 Stunden später starten würde. Nach dem Boarding, wurden die Fluggäste unterrichtet, dass aufgrund eines technischen Problems, welches nicht behoben werden konnte, ein Ersatzteil aus Dubai am nächsten Tag eingeflogen werden musste.
Die Passagiere mussten das Flugzeug verlassen, wieder durch den Zoll, ihre Taschen und Koffer einsammeln, um dann zu einem Hotel gebracht zu werden. Ungefähr 24 Stunden später, waren die erschöpften Fluggäste endlich auf ihrem Weg nach New York.
Das Paar hat dadurch einen Urlaubstag verloren, ebenso entstanden ihnen Kosten durch den Hotel Aufenthalt, und ihre Theater Tickets und die Dinner Reservierung, die sie vorab gebucht hatten, bekamen sie nicht erstattet.
 

Regeln wurden ignoriert

 Im Falle einer längeren Verspätung, wird von den Airlines erwartet, dass sie ihre Passagiere über ihre Rechte einer Kompensation informieren. Ungefähr 11 Millionen Leute pro Jahr, sind berechtigt eine entsprechende Entschädigung zu erhalten, und laut der EU Gesetzgebung (EC) 261 betragen diese im Falle von Flug Störungen eine Gesamtsumme von 6 Milliarden Euro. Zu keiner Zeit wurden die Smiths, während ihrer 23-stündigen Odyssee, auf ihr Recht auf Entschädigung hingewiesen.
Als Herr Smith, ein regelmäßiger Gast der Fluglinie Emirates, das Unternehmen später diesbezüglich kontaktierte, lehnte Emirates die Beschwerde ab. Die Airline argumentierte, dass der Sachverhalt von ENAC, der italienischen Flugaufsichtsbehörde, untersucht worden sei und ENAC hatte bestimmt, dass die Verspätung durch "außergewöhnliche Umstände" verursacht wurde, und aus diesem Grund sah sich Emirates nicht zur Entschädigung verpflichtet.
Als Emirates keine Beweise der Untersuchung oder der Richtlinien vorlegte, beschloss Herr Smith refund.me, die Gesellschaft zur rechtlichen Beratung von Flugpassagieren, zu kontaktieren.
Herr Smith meint:" Ich habe Verständnis für Flugverzögerungen aufgrund von Sicherheitsmaßnahmen, solche Dinge passieren. Aber ich bin überrascht und entrüstet, wenn ich erfahre, dass die Airline vorgibt, es hätte eine Untersuchung gegeben, laut der es nicht notwendig war, den Fluggast zu entschädigen und es sieht so aus, als hätte diese nicht stattgefunden. Wir hätten dies nie herausgefunden, wenn wir refund.me nicht beauftragt hätten, der Sache in unserem Namen auf den Grund zu gehen."
 

Außergewöhnliche Umstände – Was bedeutet das?
Fluglinien können eine Entschädigung nur legal umgehen, wenn die Flug-Störung aufgrund von "außergewöhnlichen Umständen", die außerhalb der Kontrolle der Airlines liegen, verursacht wurden. Dazu zählen: schlechtes Wetter, Sicherheitsmaßnahmen, Streik und versteckte Produktionsfehler.
Fluglinien versuchen oft Entschädigungszahlungen abzuwenden, indem sie behaupten, dass technische Fehler und Probleme ebenfalls als außergewöhnliche Umstände zu bezeichnen sind. Doch ein kürzlich gefälltes Urteil des Europäischen Gerichtshofs (Corina von der Lans versus KLM) schmettert dieses Argument ab.
 

Es dauerte zwei Jahre, unzählige Emails, Ausfüllen von Formularen, Vorlage von Dokumenten und letztendlich eine Untersuchung und Festlegung der lokalen ENAC Behörde, bis die Smith ihre volle Entschädigung von 600 Euro erhielten.
"Dieser Fall zeigt, wie weit Airlines gehen und dabei riskieren sie sogar Flugpassagiere zu vergraulen", sagt Eve Büchner, Gründerin und Vorsitzende von refund.me. "Die Mehrheit der Passagiere kennt ihre Rechte nicht, noch haben sie die Zeit, die Nerven oder das Geld um diesen Hürdenlauf, zu denen sie die Airlines zwingen nur um sie von ihren Forderungen abzubringen, zu überstehen.
 

"Es ist absolut unmöglich für einen Einzelnen, der keine rechtlichen Grundkenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Beschwerdeforderungen hat, eine Entschädigung zu erhalten", sagt Herr Smith. "Das ist natürlich das, was die Airlines wollen. Die Flugunternehmen wischen die Forderungen ihrer Kunden gerne mit einer Flut von Entschuldigungen weg und zwingen sie, ihr Recht vor Gericht einzufordern. Eine untragbare Situation, wenn man oft in verschiedene Länder reisen muss.
Refund.me hilft Flugpassagieren, aus 145 Ländern, ihre berechtigten Entschädigungen von 350 Airlines zu erhalten. Es gibt hier kein finanzielles Risiko für Passagiere, da refund.me auf Provisionsbasis arbeitet, d.h. Bezahlung für den Service wird nur fällig wenn die Reklamation positiv ausfällt, das passiert in 98% der Fälle.
 

Entschädigung im Flugverkehr als Geschäft
Als ein Pionier im "Geschäft für Entschädigung bei Flugverspätungen", hat refund.me mehr als 10.000 Kunden täglich geholfen, ihr Recht zu bekommen, bei Flugverzögerungen und Stornierungen, die ihre Reisepläne empfindlich gestört haben. Allerdings, ist das nur die Spitze des Eisberges.
 

Geschäftsreisende, deren Flug von ihren Unternehmen bezahlt wurden und dessen Geschäfte durch Flugverzögerungen beeinträchtigt wurden, haben ebenfalls einen Anspruch auf Entschädigung – jedoch die Realität und die Art und Weise, wie das Beschwerdemanagement der Airlines mit diesen Ansprüchen umgeht, zeigt ein anderes Bild. Ungefähr 11 Millionen Fluggäste jährlich, haben einen Anspruch auf einen Anteil von 5,5 Milliarden Euro, doch die Mehrzahl der Reklamationen, aufgrund von Verspätungen und Stornierungen der Flüge, wird nicht anerkannt und somit nicht beglichen.
 

In all den Jahren, haben wir mit vielen Reise-Abteilungen von Firmen, über EU 261 Entschädigungs-Richtlinie gesprochen und ihre Antworten waren oft gleich: "Es ist nicht der Mühe wert." Zuerst ist das verständlich, doch letztendlich wird Geld verschenkt, das dem Unternehmen zusteht. Wie kann es nicht der Mühe wert sein, sich das Geld zu holen?
Der Grund dafür liegt in der Komplexität des Arbeitsablaufes, die Flut von Beschwerden muss gesammelt und sortiert werden, das Personal muss entsprechend geschult werden, wie es erfolgversprechend Reklamationen an Fluglinien weitergibt (die oft über verschiedene Länder verstreut sind). Für die meisten Unternehmen ist dies zu kompliziert und kostenintensiv und somit kein lohnendes Unterfangen. Das Resultat ist also, dass Millionen von Euros für Entschädigungen nicht gezahlt werden – Einnahmen, die dem Reisebudget oder dem Reingewinn gutgeschrieben werden könnten.
 

Erfahren Sie mehr über unseren Entschädigungs-Service
 

Bitten Sie um Rückruf
 

Das Flug Entschädigungs-Geschäft wirtschaftlich gestalten
 

Der Schlüssel, um den Prozess wirtschaftlich zu gestalten, ist der Maßstab. Reisekostenstellen haben es mit Hunderten von Reiseanfragen im Monat zu tun, darum haben sie einfach nicht die Zeit oder die Infrastruktur, um sich den Ablauf eines jeden Fluges anzuschauen und die Berechtigung einer Reklamation zu prüfen, und somit ein geeignetes Beschwerdemanagement zu führen.
Nachdem wir das so oft hören mussten, entschlossen wir uns, etwas dagegen zu tun und stellen hier ein B2B Beschwerdemanagement System vor, das speziell auf Reiseunternehmen und Reiseabteilungen zugeschnitten ist. Durch Verbesserung der Infrastruktur, entwickelt für Konsumentenmarkt seit 2012, haben wir die Kapazität ein großangelegtes Beschwerdemanagement zu führen, und somit Unternehmen ihren Anspruch auf berechtigte Entschädigung zu erfüllen.
 

Automatisiertes Beschwerdemanagement, angepasst an Unternehmen
Ein gründlich durchgeführtes System für Entschädigung von verspäteten Flügen, verlangt nach einer Analyse der regelmäßigen Geschäftsreisen, basierend auf einem Durchschnitt von bis zu 3 Jahren. Diese Analyse wird mit unseren Daten verglichen, um berechtigte Entschädigungsforderungen zu bestimmen. Sobald eine potentielle Reklamation ermittelt wird, sollte die Firma das Team von refund.me, über den Geschäftsreisenden und weitere Details informieren. So kann das refund.me Team die Gültigkeit der Beschwerde verifizieren. Mit einer Historie von erfolgreich durchgeführten Reklamationen in 145 Ländern gegen 350 Fluglinien, liegt die Erfolgsquote bei 98%. Das Unternehmen kann also sicher sein, dass sein Fall in den besten Händen liegt.
 

Der Vergütungsprozess entspricht dem allgemeinen Geschäftsstandard Entschädigungszahlungen können den Anforderungen der jeweiligen Finanzabteilung, mit monatlichem, viertel- oder halbjährlichem Zahlungsplan, angepasst werden. Außerdem müssen Firmen nur 25 % Provision und die gültige Mehrwertsteuer, im Fall einer positiven Beschwerdeführung, zahlen, da refund.me auf dem System basiert: nur Gebühren, falls der Fall gewonnen wird.
 

Wäre das nicht das Richtige für Ihr Geschäft?
 

Diese Lösung ist ideal für Gesellschaften die ihre Geschäftsreisen selber organisieren (Buchungen, Reiseplan erstellen, etc.), und die generell sehr viel innerhalb der EU verreisen. Unternehmen mit einem großen Budget für Geschäftsreisen profitieren sehr von diesem Service. Reiseveranstalter und Reisebüros können diese Dienstleistung ihren Kunden als einen Extraservice anbieten und erzielen für sich damit einen Mehrwert.
 

Für weitere Informationen über den refund.me B2B Service, füllen Sie bitte das Formular, oben auf unserer Seite aus, und einer unserer Experten wird sich, schnellst möglich, mit Ihnen in Verbindung setzen.